Die DLCs von Tiny Tina’s Wonderlands beweisen, dass Vorbestellungsbündel irreführend sein können

Tiny Tinas Wonderlands begann ziemlich stark, mit vielen Umgebungen und Feinden, die mit einer Mischung aus der getesteten Borderlands  » Formel töten können Für Waffen und die Zugabe von Zauber anstelle der üblichen Granaten ist das Franchise bekannt. Zauber haben den Gameplay -Fluss ziemlich viel aufrüt Beute. Die bisher veröffentlichten DLCs, die für Tiny Tinas Wonderlands veröffentlicht wurden, wurden auf der Seite der Spieler nicht auf die gleiche Aufregung und Zufriedenheit gestoßen.

Dies geschah hauptsächlich, weil es auf Getriebeseite wenig bis gar keine Kommunikation gab, wenn es um den Inhalt des 90 -Dollar -Bündels ging, das den Saisonpass beinhaltete. Die Spieler wussten hauptsächlich, dass der Saisonpass vier DLCs beinhaltete und dass sie sich irgendwann nach Tiny Tinas Wonderlands -Veröffentlichung dem Spiel anschließen würden, um Alternativen zum Endgame -Meta durch neue Beute zu bieten. Die DLCs würden möglicherweise auch neue Aktivitäten für die Spieler zur Verfügung stellen, um die Langlebigkeit des Spiels zu erhöhen. Das Problem ist, dass das Vorbestellungsbündel nicht feststellte, dass es sich bei diesen DLCs in mundgerechten Größe handelt, ohne dass die Entwicklung von Geschichten und kaum neue Inhalte führte, was dazu führte, dass einige Fans erwarteten, dass robustere Erweiterungen durch die gesamte Tortur empört werden.

Warum Tiny Tinas Wunderland mit seinen DLCs besser hätte machen sollen

Wie die Spieler mit dem ersten DLC für Tiny Tinas Wonderlands namens Coiled -Entführer sowie das zweite als Gluttons Gamble genannt entdeckten, würde der neue Inhalt sie bestenfalls anhalten . Die DLCs waren im Grunde genommen sehr kurze Dungeon-Crawler-Modi, die keine neuen neuen Gebiete oder feindlichen Sorten einführten, sondern bestand aus einem Dungeon, um zu klären und nichts weiter. Dies war besonders schlecht, weil der zweite DLC dem Basisspiel anscheinend neue Feinde aufgenommen hat, weil sein Banner mit Lebkuchenmännern mit Skelette mit Gingerbread-Männern-ähnlichen Anzügen begrüßt wurde.

Dies brachte die Erfahrung außer visuellen Veränderungen, die das Spiel in erster Linie nicht wirklich brauchte. Die Enttäuschung auf der Seite der Spieler ist verständlich, da Getriebe nicht einmal kommuniziert, wenn der nächste Tiny Tinas Wonderlands DLC mehr herauskommt und frustrierte Fans völlig im Dunkeln lässt.

Der dritte sollte am 16. Juni herauskommen, wenn er dem gleichen Veröffentlichungsplan wie der erste und zweite folgen sollte. Es war jedoch nicht der Fall, und es gibt keinen Hinweis darauf, wann es tatsächlich fallen wird, wobei Tiny Tinas Wunderland -Spieler über das Veröffentlichungsdatum in der nächsten Woche neben einem verzögerten Big Wonderlands Wonderlands Wunderland spekulieren werden. /em> Patch. Es ist auch möglich, dass der nächste DLC viel weiter unten auf der ganzen Linie freigibt.

Insgesamt ist Tiny Tinas Wonderlands eine weitere Veröffentlichung, die zeigt, wie irreführend vorbestellt Spiel oder seine Bündel. Dieser Trend war in der Vergangenheit viele Male ein Diskussionsthema, und es wird klar, dass Spieler in der Lage sein wollen, für sich selbst zu entscheiden, wenn sie sich für Saisonpässe und Bündel verpflichten oder nicht, basierend auf dem tatsächlichen Inhalt, der zuvor enthüllt wird, eher als bei der Freilassung.

Tiny Tinas Wonderlands ist ab sofort auf PC-, PS4-, PS5-, Xbox One- und Xbox -Serien X/s verfügbar.

Die zweite Staffel von Wolves verbessert sich im ersten

Wenn eine Show eine zweite Staffel bekommt, kann sie sowohl Aufregung als auch...

Nute Minecraft Timelapse zeigt die Welt des Spielers, die sich über 350 Tage im Spiel entwickeln

Minecraft ist aus vielen Gründen ein äußerst beliebtes Spiel, aber Creative Freedom...

GTA Online: Wie kann man die Superyacht -Lebensmissionen abschließen

Schnelle Links Was ist ein Superyacht -Leben? Mission 1: Über Bord...