Ein Stück: Die Bedeutung hinter allen Tattoos des Wassergesetzes von Trafalgar D. Wassergesetz

Trafalgar Law ist eines der Mitglieder der schlimmsten Generation, die sein Debüt während des Sabaody Archipelago Bogens von One Piece gab. Kaum jemand dachte, das Gesetz werde für die Geschichte genauso wichtig wie heute, aber im Laufe der Jahre nimmt seine Bedeutung für die Geschichte nur zu. Das Trafalgar -Gesetz stammt aus dem nördlichen Blau und ist der Kapitän der Herzpiraten und vor dem Timeskip in One Piece hatte er eine Prämie von 200 Millionen erworben, was ziemlich beeindruckend ist.

Das Gesetz hatte bereits den Spitznamen « The Surgeon of Death » eingebracht, der seine Fähigkeiten und seine Fähigkeit zur Teufelsfrucht direkt verweist. Gleichzeitig hat er auch den Ruf, extrem grausam zu sein, was tatsächlich übertrieben gewesen sein könnte. Abgesehen von all dem Ruhm, den er im Laufe der Jahre erreicht hat, ist eines der auffälligsten Dinge am Trafalgar -Gesetz seine vielen Tätowierungen. Während des Sabaody Archipelago Bogens wurde die Tätowierungen des Law mit der Zeit weiter untersucht, und überraschenderweise hat jeder einzelne von ihnen große Bedeutung.

Haupttattoos des Trafalgar -Gesetzes

Das offensichtlichste Tattoo, das Trafalgar Laws Bären an seinen Fingern sind und sie « Tod » mit einem Brief an den Fingern buchstabieren. Auf seiner rechten Hand beginnt das Tattoo vom Daumen und endet mit seinem Pinkie. Zu seiner Linken beginnt es vom Pinkie und endet mit seinem Daumen. Obwohl dieses Tattoo für einige verwirrend sein mag, ist es eindeutig ein Hinweis auf den Beinamen, den er irgendwann in seinem Leben erhalten hat. Wie bereits erwähnt, ist das Gesetz als « Chirurg des Todes » bekannt und wird weltweit aus diesem Grund fürchtet. Irgendwann beschloss er wahrscheinlich, dass er sich mit beiden Händen über seine Finger tätowierte.

Das zweit bedeutendste Tattoo von Law ist eines, das die Fans während des Dressrosa -Bogens sehen durften, wo viele seiner Vergangenheit den Fans endgültig enthüllt wurden. In typischer ODA -Mode waren fast alle seine neuen Tätowierungen auf die eine oder andere Weise mit seiner Vergangenheit verbunden, angefangen von der einen auf seiner Brust. Law trägt ein herzförmiges Tattoo auf seiner Brust mit einem lächelnden Gesicht in der Mitte, fast genau wie der, den sein lustiger Roger trägt. Das Herz hat im Leben des Trafalgar Law von großer Bedeutung und verbindet sich direkt mit seinem Wohltäter Donquixote Kolzne, auch bekannt als Corazon, was auf Spanisch zu « Herz » führt.

Als das Gesetz der Flucht mit der Bernstein -Bleikrankheit entkam, hatte er ein Massaker gesehen und wollte die ganze Welt niederbrennen. Zu diesem Zeitpunkt war das Gesetz schon ein bisschen nihilistisch, was noch wichtiger war. Mit nur noch 3 Jahren, um zu leben, wollte Law so viel wie möglich zerstören, obwohl er erst 10 Jahre alt war. Damals nahm Corazon, Doflamingos Bruder, es auf sich, das Gesetz daran zu hindern, ein Monster zu werden und ihm zu helfen, weil er feststellte, dass das Gesetz es mehr als jeder andere brauchte.

Indem Corazon seine eigene Loyalität gegenüber der Marine riskierte und gleichzeitig den Verdacht seines Bruders erregte, weckte Corazon beide um die Gesetzes willen. Schließlich rettete er sein Leben, indem er ihm die Ope Ope No Mi, eine herzförmige Teufelsfrucht, fütterte und stellte sicher, dass er Doflamingos Griff entkam. An diesem Tag auf Swallow Island starb Corazon lächelnd und dies wurde für das Gesetz von Bedeutung. Das Tattoo, das Gesetz auf seine Brust trägt, ist ein Herz, das Corazon verweist, und das Opfer, das er für ihn gebracht hat. Das lächelnde Gesicht im Zentrum ist ein Hinweis auf das Lächeln, das Corazon Momente vor seinem Tod hatte, als er das Gesetz rettete.

Auf seinen Schultern trägt Law zwei herzförmige Tattoos und beide sind wieder eindeutig ein Hinweis auf seinen Wohltäter Corazon. Auf seinem Rücken trägt Law seinen lustigen Roger, was in der Serie nicht so ungewöhnlich ist. Portgas D. Ace trug Whitebeards lustige Roger auf dem Rücken und Whitebeard selbst tat dasselbe. In ähnlicher Weise hat Law den lustigen Roger von The Heart Pirates auf dem Rücken mit einem lächelnden Gesicht, um Corazon zu ehren, der wollte, dass sich das Gesetz an ihn erinnert, der für den Rest seines Lebens lächelte. Gleichzeitig verspottet das Tattoo auch Doflamingo, der einen sehr ähnlichen lustigen Roger hat, nur mit dem Lächeln. Doflamingo rettete auch den Herzsitz für das Gesetz über seine Crew und das Gesetz fordert immer noch das Herz für sich selbst und verspottet ihn dabei noch mehr.

Unerklärte Tätowierungen des Gesetzes

Abgesehen von den oben erläuterten, trug das Gesetz ein paar Tätowierungen mehr, deren Bedeutung im Moment verdeckt bleibt. Das Gesetz hat ein Tattoo, das einem schwarzen Kreuz ähnelt. Dies könnte einfach ein Hinweis darauf sein, dass er ein Pirat oder mehr ist. Es könnte etwas tiefer sein, das die Fans noch nicht wissen. Darüber hinaus trägt das Gesetz auf seinen Unterarmen auch ein weiteres Tattoo, das seinem lustigen Roger ähnelt, ohne das lächelnde Gesicht in einem scheinbar eine Ausrüstung eingeschlossen zu sein. Vielleicht kann dies ein Hinweis auf die legendäre Linie am Ende der Punk -Gefahr sein, wo er erklärt, dass er die Zahnräder gebrochen hat und dass es keinen Rückdreher gibt. Es könnte auch viel tiefer sein.

Leider ist die Bedeutung dieser Tätowierungen noch nicht bekannt. Hoffentlich beantwortet Eiichiro Oda in Zukunft die anhaltenden Fragen zu den ungeklärten Tätowierungen, die das Gesetz trägt.

Die zweite Staffel von Wolves verbessert sich im ersten

Wenn eine Show eine zweite Staffel bekommt, kann sie sowohl Aufregung als auch...

Nute Minecraft Timelapse zeigt die Welt des Spielers, die sich über 350 Tage im Spiel entwickeln

Minecraft ist aus vielen Gründen ein äußerst beliebtes Spiel, aber Creative Freedom...

GTA Online: Wie kann man die Superyacht -Lebensmissionen abschließen

Schnelle Links Was ist ein Superyacht -Leben? Mission 1: Über Bord...