Michael B. Jordan bombardierte sein ‘Star Wars’-Vorsprechen

Michael B. Jordans Durchbruch kam in Creed, aber der Black Panther-Star hätte Star Wars-Blaster schießen können, anstatt Schläge zu werfen.

J. J. Abrams’ Stil prägte sicherlich die Star Wars-Fortsetzungs-Trilogie mit ihren vielen Problemen, obwohl Das Erwachen der Macht dank Nebencharakteren wie Finn und Poe anfangs viel versprechend war . Alles in allem war Finns Rolle in den anderen beiden Filmen ziemlich gering, so dass im Nachhinein alles gut für Jordan lief.

The Force Awakens wurde nur wenige Wochen nach dem ersten Creed uraufgeführt, das Jordan nach seinem Auftritt im letzten katastrophalen Fantastic Four-Film wirklich zum Star machte . Jordan wurde allgemein für seine Rolle als Adonis Creed gelobt und seine Ausbildung würde sich ein paar Jahre später definitiv auszahlen, als er Killmonger in Black Panther spielte, so sehr, dass einige Fans es wirklich lieben würden, wenn er es wäre um zu Black Panther zurückzukehren: Wakanda Forever.

Obwohl er seine ersten Superhelden-Teile in Marvels Universum gewonnen hat, möchte das Schicksal vielleicht, dass Jordan die Loyalität zu DC wechselt, da er bereits eine Produzentenrolle in Static Shock, einem weiteren schwarzen Superhelden von DC Comics, innehat. Anscheinend kann es eine tolle Sache sein, Star Wars zu verpassen, zumindest für Holland und Jordanien.

Die Star Wars-Saga ist jetzt auf Disney Plus verfügbar.

Die zweite Staffel von Wolves verbessert sich im ersten

Wenn eine Show eine zweite Staffel bekommt, kann sie sowohl Aufregung als auch...

Nute Minecraft Timelapse zeigt die Welt des Spielers, die sich über 350 Tage im Spiel entwickeln

Minecraft ist aus vielen Gründen ein äußerst beliebtes Spiel, aber Creative Freedom...

GTA Online: Wie kann man die Superyacht -Lebensmissionen abschließen

Schnelle Links Was ist ein Superyacht -Leben? Mission 1: Über Bord...